Arbeitsmärkte für Eye-Tracking

Wie viele Jobs gibt es für Eye-Tracking?

Das für viele Studierende vermutlich wichtigste Kriterium, ob sie Eye-Tracking studieren und in diesem Bereich Kompetenzen aufbauen sollten oder nicht, bezieht sich auf die gegenwärtige und zukünftige Jobsituation in Arbeitsfeldern, für die diese Kompetenzen wichtig sind. Deshalb liegt es nahe, auf Jobsuchmaschinen nach Stellenanzeigen zu suchen, in denen „Eye-Tracking“ als Begriff zumindest genannt wird.

Ein sehr informatives und vollständiges Verzeichnis der Jobsuchmaschinen und Jobbörsen in Deutschland wird von Gerhard Kenk betrieben (https://crosswater-job-guide.com/). Eine relativ intensive Suche nach solchen Jobangeboten im Oktober 2016 auf mehreren verschiedenen Jobbörsen und Jobsuchmaschinen hat ergeben, dass über das Jahr hochgerechnet etwa 120-150 offene Stellen gemeldet werden, in denen Eye-Tracking Erfahrungen und Kompetenzen als eine der notwendigen Bedingungen genannt wird. Angesichts der Tatsache, dass in Deutschland mehr als eine halbe Million offene Stellen zu finden sind, wäre dies ein sehr ernüchterndes Bild.

Ein ähnliches Resultat zeigt sich auch in den USA. Eine der größten Jobsuchmaschinen – indeed.com – zeigte 109 Stellenangebote am 29. April, 2017 für eine ähnliche Suche. Für jeden, der plant, Zeit und Geld in Humankapitalinvestitionen zu investieren, sind diese Ergebnisse nicht allzu sehr ermutigend. Ist Eye-Tracking auch heute noch und auf absehbare Zukunft ein winziges Nischenthema, das nicht viel mehr ist als ein akademisches Steckenpferd von Hochschulprofessoren?

Eingeschlossen waren in diese Suche:

Careerjet.de

29 Jobs am 29.11.2017

Carrerjet jobs Eye-tracking

https://www.careerjet.de/suchen/stellenangebote?s=%22eye-tracking%22&l=Deutschland

de.indeed.com

30 Jobs am 29.11.2017

Indeed job search eye-tracking

https://de.indeed.com/Jobs?q=Eye-Tracking&l=

jobbörse.de

97 Jobs am 29.11.2017

Jobbörse Suche eye-tracking

https://www.jobbörse-stellenangebote.de/jobsuche/jobs/?q=eye-tracking&l=&d=25

jobkralle.de

28 Jobs am 29.11.2017

Jobkralle Suche eye-tracking

https://www.jobkralle.de/jobs?title=%22Eyetracking%22&location=&radius=0&sorting=&display=&age=

Jobrobot.de

73 Jobs am 29.11.2017

Jobrobot Suche Eye-tracking

https://www.jobrobot.de/content_0400_jobsuche.htm?cmd=res&keywords=eye-tracking&umkreissuche_ort=&umkreissuche_entfernung=40&useindex=0&keine_praktika=ja&zeitraum=all

Mitula.de

51 Jobs am 29.11.2017

Mitula job Suche Eye-tracking

https://stellenangebote.mitula.de/searchJ/q-eye-tracking

XING.de

4 Jobs am 29.11.2017

XINg Jobsuche Eye-tracking

https://www.xing.com/search/in/jobs?nrs=1&section=jobs&keywords=eye-tracking

Welche Arbeitsfelder setzen Eye-Tracking ein?

Eine Jobsuche ausschließlich nur nach dem Suchbegriff „Eye-Tracking“ würde zu einer solch irreführend negativen Schlussfolgerung führen. Die Stellenanzeigen im Oktober 2016 entstammten vorwiegend dem akademischen Sektor. Für die Nachfrage nach Eye-Tracking Kompetenzen außerhalb des akademischen Sektors ist aber die Verbreitung von Eye-Tracking in einer ganzen Reihe von Anwendungen ausschlaggebend, bei denen Skills bei der angewandten Eye-Tracking Forschung und Entwicklung dem innovativen Arbeitgeber Wettbewerbsvorteile bringen. Zu den Arbeitsfeldern, bei denen solches Humankapital sehr wertvoll ist, gehören z. B. Online Marketing, die Verbesserung der Usability von Maschinen, Konsumgütern und Software und damit auch für die gesamte Mensch-Maschine Interaktion, was wiederum ein zentrales Problem bei der Umsetzung. Davon wiederum hängt die Akzeptanz und Verbreitung der Digitalisierung ab. Und für diese Arbeitsfelder gibt es Tausende von offene Stellen und nicht nur eine Handvoll.

Um einen Eindruck von den Größenordnungen der offenen Stellen für diese Arbeitsfelder in Deutschland zu bekommen, macht es Sinn, deren gegenwärtige Stellensituation zu verfolgen. Die Meta-Jobsuchmaschine jobrobot.de aggregiert Online Stellenanzeigen von einer Vielzahl von Online Jobbörsen und Jobsuchmaschinen.  Dabei werden leider die Doppel- und Mehrfachzählungen nicht eliminiert, was zu einer starken Übertreibung der absoluten Zahlen der offenen Stellen führt. Da dies sowohl für einzelne Arbeitsfelder als auch für die Gesamtzahl aller offenen Stellen gilt, ist der relative Anteil eines Arbeitsfeldes in Bezug auf die Gesamtzahl der offenen Stellen von diesem Problem wesentlich weniger betroffen. Die Anteile können deshalb zumindest näherungsweise einen Eindruck von den Größenordnungen geben.

Stellenanzeigen auf
www.Jobrobot.de am 30. Juli 2017
Mit Eye-Tracking verbundene ArbeitsfelderAnteil
Online Marketing38.8473,34%
Werbung19.4061,67%
Usability4.7890,41%
Ergonomie8700,07%
Mensch-Maschine7740,07%
“Human Computer Interaction”1410,01%
HMI3.4870,30%
“Human Machine Interaction”480,00%
Google Analytics3.6980,32%
Web Analytics6420,06%
Biometrie2010,02%
Total72.9036,28%
Total number of all job offers1.101.857 

Quelle: Eigene Datenabfrage auf Jobrobot.de am 8. Juni 2017. Um die aktuellen Zahlen zu der Anzahl der Stellenangebote für ein Arbeitsfeld in Erfahrung zu bringen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.

Selbst wenn man die gemeldeten Zahlen der Stellenanzeigen auf Jobrobot.de um den Faktor 5 deflationiert, so bleiben immer noch mehr als 14.500 offene Stellen für Arbeitsfelder übrig (also etwa 6% der gemeldeten offenen Stellen), für die Eye-Tracking eine zunehmend wichtigere Qualifikation werden wird. Was bedeutet das für Studenten, die heute ihre Bachelor Thesis oder ihre Master Thesis über ein Thema schreiben, für das sie auch Eye-Tracking einsetzen?

Eye-Tracking ist heute noch eine sehr innovative Methode, die sich erst langsam in vielen der Anwendungsgebiete verbreitet. Das bedeutet, dass Bewerber heute von vielen Arbeitgebern hören werden, dass man diese Methode nicht brauche, weil… Und dann kommen Scheinargumente, die bereits Studenten leicht entkräften können. Aber so ist das nun mal so bei der Diffusion von Innovationen. Es gibt immer eine sehr große Bandbreite von sehr innovativen und weniger innovativen Arbeitgebern, Innovatoren und Nachzügler. Und ein innovativer Student kann einen innovationsresistenten Arbeitgeber nicht überzeugen. Die beiden passen dann eben nicht zueinander. Das ist die erste Hürde, die innovative Studenten zu überwinden haben. Das Gleiche gilt auch für berufserfahrene Quereinsteiger bei der Entwicklung ihrer Dritten Karriere, die sie in diesem Bereich anstreben.

Die zweite Hürde besteht in der Herausforderung der Multidisziplinarität. Eye-Tracking ist ein methodischer Ansatz, der bei korrekter Anwendung in den genannten Arbeitsfeldern zu Steigerungen der Produktivität, Reduktion der Risiken, Verbesserung der Kundenzufriedenheit und letztlich zur Erhöhung der Gewinne beitragen kann. Aber der Einsatz dieser Methode erfordert vom Mitarbeiter nicht nur methodisches Wissen, sondern darüber hinaus auch Kenntnisse des gesamten Arbeitsfeldes. Das erklärt, weshalb wir für die wichtigsten Arbeitsfelder, in denen Eye-Tracking eingesetzt wird, in ähnlicher Weise Hinweise zu Lernressourcen (Bücher und Videos) geben, wie für Eye-Tracking selbst. Auch an dieser Stelle wollen wir Sie unterstützen, denn es würde weder dem zukünftigen Arbeitnehmer noch dem Unternehmer allzu viel nützen nur Unterstützung beim Erwerb des methodischen Wissens nicht aber bei den übrigen Dimensionen des Arbeitsgebietes zu erhalten.

 

PCEtLSBOYWNoIEFydGlrZWwgLS0+CgkJPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiCgkJCSBzdHlsZT0iZGlzcGxheTppbmxpbmUtYmxvY2s7d2lkdGg6OTcwcHg7aGVpZ2h0OjI1MHB4IgoJCQkgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi0xMTA4OTE0MjkyMzYyMTY0IgoJCQkgZGF0YS1hZC1zbG90PSIyNDY5Mjk5ODM2Ij48L2lucz4KCQk8c2NyaXB0PgoJCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7CgkJPC9zY3JpcHQ+
Sidebar



Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück